Erstberatung buchen

Zahnspange & Krankenkasse

Im Dschungel der österreichischen Krankenkassen ist es nur schwer, die richtigen Informationen zu bekommen. Aber keine Sorge, wir kennen uns wirklich aus und helfen Ihnen, die maximalen Zuschüsse für Ihre Zahnregulierung zu bekommen.

Bei welcher Krankenkasse sind Sie versichert?

Von ÖGK mit derzeit jährlich von EUR 0 bis zu EUR 673,40 Zuschuss bis hin zur BVAEB mit einmalig bis zu EUR 3.500,00 könnten die Zuschüsse kaum unterschiedlicher sein. Wir finden die für Sie aktuell gültigen Beiträge.

Grad Ihrer Zahnfehlstellung

Der "Index of Orthodontic Treatment Need" (IOTN) ist ein klinischer Index, mit dem der Grad Ihrer Zahnfehlstellung und damit die Notwendigkeit einer Behandlung eingeteilt wird.

  • Grad 1: keine Behandlungsnotwendigkeit
  • Grad 2: geringe Anomalie, keine Behandlungsnotwendigkeit
  • Grad 3: grenzwertige Behandlungsnotwendigkeit
  • Grad 4: Behandlungsnotwendigkeit
  • Grad 5: Behandlungsnotwendigkeit

Je höher die Behandlungsnotwendigkeit, umso größer können Rückerstattungen ausfallen. Wie hoch Ihr IOTN ist, stellen wir im Beratungsgespräch fest.

Zahnregulierungs-Methode

Einige Krankenkassen unterscheiden bei der Höhe der Zuschüsse zwischen festsitzenden Zahnspangen (Brackets) und herausnehmbaren Schienen. (Invisalign-Methode)

Die medizinsch beste Behandlungsoption ist dabei leider nicht immer die finanziell günstigste, aber in jedem Fall können wir die Entscheidung zusammen treffen und finden sicher eine ausgezeichnete Lösung.

Wir freuen uns auf Sie

Jetzt kostenlose
Beratung vereinbaren!

Hier können Sie rund um die Uhr online einen gratis Beratungstermin für Ihre Zahnregulierung vereinbaren:

jetzt Erstberatung buchen

Für Fragen alle Fragen rund um die Themen Zahnspange, Zahnregulierung, uvm. erreichen Sie uns telefonisch Mo - Fr von 8:00 - 18:30 Uhr unter der Nummer 01 407 7029, sowie rund um die Uhr über das folgende Kontaktformular.