Erstberatung buchen
Zahnregulierung Votiv / Kinder & Teens / Invisalign First

Invisalign First

Die unsichtbaren Zahnschienen von Invisalign gibt es bei Zahnregulierung Votiv jetzt auch für Kinder. Invisalign First ist perfekt für alle Kinder, die ohne Einschränkungen Schule & Freizeit ausleben möchten.

Wie funktioniert Invisalign First, die unsichtbaren Zahnschienen für Kinder?

Ihr Kind bekommt eine Reihe von maßgefertigten Schienen, die es täglich für ca. 20-22 Stunden trägt. Die Schienen kann ihr Kind jederzeit selbstständig rein- und rausgeben. Mit jedem neuen Schienenpaar werden die Zähen ganz sanft in die richtige Position gebracht. Im Durchschnitt wechselt ihr Kind alle 7-14 Tage auf das neue Schienenpaar. Die einzelnen Schienen sind separat verpackt und exakt beschriftet, dass es nicht zu Verwechslungen kommen kann.

Bereits im frühen Wechselgebiss, sprich ca. ab dem 6. Lebensjahr, wenn die ersten bleibenden Zähne durchgebrochen sind, können mit Hilfe von Invisalign First die ersten bleibenden Zähne korrigiert, sowie Platz für durchbrechende Zähne geschaffen werden. Die Invisalign First Behandlung kann auch bei oralen Gewohnheiten wie Daumenlutschen, Nägelkauen oder Zungenstoßen helfen.

Danach erfolgt häufig eine kleine Behandlungspause bis alle bleibenden Zähne durchgebrochen sind. Durch die rechtzeitige Behandlung der Fehlfunktion kann eine spätere aufwendige kieferorthopädische Behandlung verhindert werden.

Kinderleichtes Tragen

Die unsichtbaren Schienen können jederzeit selbstständig raus und reingegeben werden. Es ist kein nachdrehen oder Mithelfen der Eltern erforderlich. Somit gibt es auch keine Einschränkungen beim Essen und Trinken, da ihr Kind die Schienen jederzeit herausnehmen kann.

Keine Beeinträchtigung beim Sprechen, Singen, Musizieren

Ihr Kind wird keine Beeinträchtigung beim Sprechen, Singen oder Musizieren verspüren.

Die kleine Botin hat einen Erfahrungsbericht zu Invisalign First geschrieben, den Sie gerne hier nachlesen können. Vielen Dank für den lieben Bericht!

jetzt lesen

Sorgenfrei Sport betreiben

Sogar Ball- oder Kampfsportarten kann ihr Kind ausüben, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass es zu Verletzungen der Zähne durch aufgeklebte Brackets kommen kann.

Einfache Mundhygiene

Ihr Kind kann auch weiterhin wie gewohnt Zähneputzen einfach die Schienen vorher herausnehmen, auch eine professionelle Mundhygiene ist ohne Probleme möglich.

Planbare Behandlungsdauer

Sie wissen von Beginn an wie lange die Behandlung dauern wird und wie sich mit welcher Schiene was verändern wird.

Keine Notfalltermine

Bei der Schienenbehandlung nach der Invisalign Methode kommt es kaum zu Notfallterminen, da keine Brackets abbrechen oder ein Draht stechen kann.

"Die Invisalign First-Aligner bewirken eine kontrollierte Bewegung der Zähne."

Wir freuen uns auf Sie

Jetzt kostenlose
Beratung vereinbaren!

Hier können Sie rund um die Uhr online einen gratis Beratungstermin für Ihre Zahnregulierung vereinbaren:

jetzt Erstberatung buchen

Für Fragen alle Fragen rund um die Themen Zahnspange, Zahnregulierung, uvm. erreichen Sie uns telefonisch Mo - Fr von 8:00 - 18:00 Uhr unter der Nummer 01 407 7029, sowie rund um die Uhr über das folgende Kontaktformular.

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.