Erstberatung buchen
Zahnregulierung Votiv / Erwachsene / Arten der Zahnfehlstellung - Von Engstand bis Zahnlücke

Arten der Zahnfehlstellung

Es gibt verschiedene unterschiedliche Arten von Zahnfehlstellungen sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen. Das unfaire dabei ist, sie können sogar in Kombination miteinander auftreten. Das gute für Sie ist – wir können sie alle behandeln!

Hier finden Sie einen Überblick über die Arten der unterschiedlichen Zahnfehlstellungen. Vielleicht finden Sie sich in einer der folgenden Beschreibungen oder Fotos ja wieder?!

Zahnlücken

Was versteht man unter „Lücken“?

Von „Lückstand“ oder „Zahnlücken“ spricht man wenn Sie zusätzlichen Raum zwischen zwei oder mehreren Zähnen haben.

 

Unser Patient wurde in 34 Monaten mit den durchsichtigen Schienen nach der Invisalign-Methode behandelt. Er hatte Lücken und einen frontalen Kantbiss.

Vorher

Nachher

Was kann passieren, wenn ich Zahnlücken nicht behandeln lasse?

Ein Lückenstand kann Taschen zwischen Ihren Zähnen und Ihrem Zahnfleisch bilden, in denen Lebensmittelreste steckenbleiben können. Dadurch fühlt sich Ihr Zahnfleisch sensibel und gereizt an. Es kann zu Zahnfleischerkrankungen bzw. einem Rückgang des Zahnfleischs führen. Ihre Zähne haben aufgrund der Lücken mehr Platz zum Wandern.

Engstand

Was versteht man unter „Engstand“?

Von einem „Engstand“ spricht man, wenn der Platz im Kiefer nicht für alle Zähne ausreicht. Dann können sich die Zähne verkanten, drehen oder auch nach vorne oder hinten kippen.

Lisa wurde in nur 15 Monaten mit den durchsichtigen Schienen nach der Invisalign-Methode behandelt. Sie hatte einen Engstand.

Vorher

Nachher

Was kann passieren, wenn ich einen Engstand nicht behandeln lasse?

Ein Engstand kann die Zahnreinigung erschweren. In dem Fall können sich schneller Plaque, Zahnstein und schädliche Bakterien bilden, und dies kann letztendlich Zahnverfall und Zahnfleischerkrankungen verursachen. Engstand wird mit dem zunehmenden Alter meist stärker.

 

Offener Biss

Was versteht man unter „Offener Biss“?

Von einem Offenen Biss spricht man dann, wenn sich Ihre oberen und unteren Vorderzähne beim Schließen Ihres Mundes nicht berühren.

Unsere Patientin wurde in 30 Monaten mit einer festsitzenden Zahnspange behandelt. Sie hatte einen Engstand und einen frontoffenen Biss.

Vorher

Nachher

Was kann passieren, wenn ich einen offenen Biss nicht behandeln lasse?

Ein Offener Biss kann das Kauen oder das Beißen von Lebensmitteln erschweren.

Kreuzbiss

Was versteht man unter einem „Kreuzbiss“?

Von einem Kreuzbiss spricht man, wenn sich bei geschlossenem Mund einige Ihrer oberen Zähne hinter Ihren unteren Zähnen befinden und nicht davor, wie sie es normalerweise tun. Der Kreuzbiss kann sowohl einseitig oder auch auf beiden Seiten vorkommen.

Julia wurde in nur 24 Monaten mit den durchsichtigen Schienen nach der Invisalign-Methode behandelt. Sie hatte einen Engstand und einen seitlichen Kreuzbiss.

Vorher

Nachher

Was kann passieren, wenn ich einen Kreuzbiss nicht behandeln lasse?

Ein Kreuzbiss kann zu einer starken Abnutzung der Zähne und des Zahnschmelzes führen. Weiters kann es zu Zahnfleischproblemen bis hin zum Zahnfleischrückgang kommen.

Tiefbiss

Was versteht man unter „Tiefbiss“?

Ein Tiefbiss ist gegeben, wenn die vorderen Oberkieferzähne die vorderen Unterkieferzähne zu stark überlappen.

Emily wurde in 21 Monaten mit einer festsitzenden Zahnspange behandelt. Sie hatte einen Engstand und Tiefbiss.

Vorher

Nachher

Was kann passieren, wenn ich einen Tiefbiss nicht behandeln lasse?

Der Tiefbiss kann viele Probleme verursachen, angefangen von der Zahnabnutzung bis hin zu Kieferschmerzen. Die Unterkiefer-Schneidezähne können auch in den Gaumen wachsen und die Gaumenschleimhaut verletzen.

Wir untersuchen und behandeln sämtliche Zahnfehlstellungen und haben für jede die richtige Lösung parat. Wir empfehlen Ihnen nicht zu lange zu warten, frühzeitig behandelt ist unkomplizierter und günstiger.

Wir freuen uns auf Sie

Jetzt kostenlose
Beratung vereinbaren!

Hier können Sie rund um die Uhr online einen gratis Beratungstermin für Ihre Zahnregulierung vereinbaren:

jetzt Erstberatung buchen

Für Fragen alle Fragen rund um die Themen Zahnspange, Zahnregulierung, uvm. erreichen Sie uns telefonisch Mo - Fr von 8:00 - 18:00 Uhr unter der Nummer 01 407 7029, sowie rund um die Uhr über das folgende Kontaktformular.

Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.